Das Volksleiden Bluthochdruck

Neben schlecht eingestelltem Blutzucker und erhöhten Fettwerten stellt hoher Blutdruck einen wesentlichen Risikofaktor für Gefäßerkrankungen dar. Die Folge sind frühzeitig auftretende Schlaganfälle, Herzinfarkte und Durchblutungsstörungen der Beinarterien (paVK). Es reicht also nicht, sich in der Behandlung nur auf den Diabetes zu konzentrieren. Im Diabeteszentrum Bad Lauterberg gibt es deshalb auch für die diabetischen Begleiterkrankungen speziell qualifizierte Ärzte. Chefarzt Dr. Werner ist als Hypertensiologe für die Behandlung komplizierter Bluthochdruckformen ausgebildet. Aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen kann er nicht nur Empfehlungen zur Kombination bestimmter Medikamente geben. Im Verdachtsfall werden auch vor Ort spezielle diagnostische Untersuchungen zum Auffinden seltener Hypertonie-Ursachen eingeleitet. Diese können dann einer spezifischen Therapie zugeführt werden.
 
Schulungsprogramme für Hypertonie:
Für Patienten mit hohem Blutdruck bietet das Diabeteszentrum spezielle Schulungsprogramme an. Dort bekommen Sie Informationen über die Erkrankung und aktuelle medizinische Behandlungsstrategien. Jeder kann aber auch selbst etwas zum Erfolg der Therapie beitragen! In den Seminaren wird durch erfahrene Beraterinnen notwendiges Wissen vermittelt.

Schulungsinhalte:
Allgemeine Informationen über die Erkrankung Bluthochdruck mit Erlernen der richtigen Blutdruckselbstmessung und Erläuterung der Behandlungsmöglichkeiten.

Ansprechpartner

Dr. med. Thomas Werner
Dr. med. Thomas Werner

Chefarzt, Facharzt für Innere Medizin, Diabetologie, Genetische Beratung - fachgebunden, Hypertensiologe DHL®

A. Ibold
A. Ibold

Diätassistentin, Assistentin für Hypertonie und Prävention DHL®

+49 (0) 5524/81-204